Leistungszahlen - angeborene Herzfehler

Auf Transparenz und Qualitätssicherung wird im Deutschen Herzzentrum München großer Wert gelegt. Ein besonderes Augenmerk richten wir auf die Entwicklung der Qualitätssicherung im Bereich der Chirurgie angeborener Herzfehler. Die von der Arbeitsgemeinschaft „Angeborene Herzfehler und Kinderherzchirurgie“ der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) erarbeiteten Strukturempfehlungen für chirurgische Einheiten zur Behandlung angeborener Herzfehler werden vom Deutschen Herzzentrum München in vollem Umfang erfüllt.

Durch die lückenlose Übermittlung unserer validierten Daten an die Datenbank für angeborene Herzfehler der European Association for Cardio-Thoracic Surgery (EACTS) stellen wir uns dem internationalen Vergleich und nehmen hier eine hervorragende Position ein. Seit 2004 wurden unsere Qualitätsdaten jährlich überprüft und durch die Europäische Gesellschaft für Herz- und Thoraxchirurgie (EACTS) validiert und zertifiziert.

Seit 2012 nimmt unsere Klinik zusätzlich an die Nationale Qualitätssicherung angeborener Herzfehler teil. Dieses Projekt wird deutschlandweit durchgeführt und soll nachhaltig zur Verbesserung der Patientensicherheit dienen.
 

ECHSA Data Verification Certificate 2017 Teaser

ECHSA Data Verification Certificate 2017

ECHSA (formerly EACTS) Data Verification Certificates:

2016     2015    2014     2013     2012     2011     2010     2009     2008     2007     2006     2005    2004  


Operationen angeborener Herzfehler im DHM

mit und ohne Herz-Lungen-Maschine von 2004 bis 2017.
zum Diagramm

Anzahl der Operationen mit Herz-Lungen-Maschine bei Kindern unter einem Jahr mit angeborenem Herzfehler.

Vergleich von 21 deutschen Herzzentren nach Operationszahlen aufsteigend sortiert.
zum Diagramm

Anzahl der Operationen mit Herz-Lungen-Maschine bei Kindern von 1 bis 17 Jahre mit angeborenem Herzfehler.

Vergleich von 24 deutschen Herzzentren nach Operationszahlen aufsteigend sortiert.
Zum Diagramm

Anzahl der Operationen mit Herz-Lungen-Maschine bei Patienten über 17 Jahre mit angeborenem Herzfehler.

Vergleich von 65 deutschen Herzzentren nach Operationszahlen aufsteigend sortiert.
Zum Diagramm

Operationen angeborener Herzfehler 2017

2017
zum Diagramm

Anzahl der durchgeführten Norwood Operationen bei Patienten mit Hypoplastischem Linksherzsyndrom seit 2007 im DHM


Zum Diagramm

Häufigkeit der Eingriffe bei 1668 Patienten über 18 Jahre mit angeborenem Herzfehler

Zwischen 2004 und 2017
zum Diagramm

Operativer Zugang für den Verschluss eines Vorhofseptum Defekts (ASD) bei 574 Patienten

Zwischen 2001 und 2017 im Deutschen Herzzentrum München.
zum Diagramm