Unser Service rund um Ihren Aufenthalt am DHM

Damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Gesundung konzentrieren können und dabei von uns optimal unterstützt werden, bieten wir eine Vielzahl von Serviceleistungen, die Ihnen bei Planung, Aufenthalt und Entlassung helfen:

Diätabteilung

Ihre Verpflegung

Das Essen hat in unserem Krankenhaus einen hohen Stellenwert. Das Küchenteam ist sehr bemüht die Bedürfnisse und Wünsche zu erfüllen und die Anforderungen an eine „gesunde und qualitativ hochwertige Küche“ gerecht zu werden. 20 Mitarbeiter bereiten das Essen nach den ärztlichen Vorgaben und ernährungswissenschaftlichen Grundsätzen, auf unserem Fachgebiet abgestimmt mit weniger Salz, weniger Fett (bes. tier. Fette) und nicht zu scharfen Gewürzen zu.

Der Stationsarzt/ die Stationsärztin verordnet die für Sie geeignete Kostform. Täglich befragen die Diätassistentinnen jeden neu aufgenommenen Patienten hinsichtlich Allergien, Unverträglichkeiten, aber auch Wünsche bezüglich Ihres Essens.

Das Angebot der Küche besteht aus Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Der Wochenspeisenplan hängt in Ihrem Zimmer aus.

Die Essenszeiten sind
   
Frühstück:       ab 07:15 Uhr
Mittagessen:    ab 11:15 Uhr
Abendessen:   ab 16:30 Uhr

Ihre Verpflegung als Privatpatient mit Wahlleistung

Mit höchster Qualität und auf Restaurantniveau appetitlich angerichteter Mahlzeiten tragen wir wesentlich zu Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Genesung bei. Über eine Extra-Speisenkarte, die in Ihrem Zimmer ausliegt, bietet Ihnen unsere Küche des Hauses:

  • verschiedene Frühstücks- und Abendessenmenüs
  • 3 warme Hauptgerichte zum Mittagessen (Vegetarisch, Fisch, Fleisch)
  • täglich einen frischen Obstteller
  • Nachmittagskaffee mit Kuchen
  • Kaltgetränke auf dem Zimmer

Täglich nimmt das Servicepersonal Ihre Essenswünsche entgegen. Ist Ihre Ernährung aufgrund ärztlicher Vorgaben eingeschränkt, z.B. Diät, kann Ihnen eine unserer ausgebildeten Diätassistentinnen bei der richtigen Speisenauswahl behilflich sein.

Ernährungs-/ Diätberatung

Im Rahmen Ihres stationären Aufenthaltes führen staatlich anerkannte Diätassistentinnen individuelle Ernährungsberatung auf Wunsch oder auch auf ärztliche Anordnung durch.
Schwerpunkte sind dabei Stoffwechselstörungen, wie Hyperlipidämie, Diabetes mellitus, erhöhtes Körpergewicht und Bluthochdruck. Über das Stationspersonal können Sie einen Termin mit der Diätabteilung vereinbaren.
 

Grüne Damen

Ihnen steht ein ehrenamtlicher Hilfsdienst, die so genannten Grünen Damen, zur Seite, der für Sie kleine Besorgungen erledigt. Wenn Sie den Dienst in Anspruch nehmen möchten, informieren Sie das Pflegepersonal auf Ihrer Station, oder hinterlassen Sie eine Nachricht an der Information im EG.
 

Patienten fremder Kulturen

Ein nicht geringer Prozentsatz unserer Patienten kommt aus dem Ausland. Für sie stehen Dolmetscherdienste bereit (z. B. für Arabisch sprechende Patienten). Unsere Küche bietet auch ein Menü ohne Schweinefleisch für Moslems an. Sonstige Ernährungsabsprachen machen Sie bitte direkt mit der Diätabteilung.
 

Ronald McDonald Haus am DHM

Für Eltern, deren Kinder im Deutschen Herzzentrum operiert werden, bietet das DHM einen besonderen Service: Sie können gemeinsam mit ihrem Kind in einem der Appartements des Ronald McDonald Hauses wohnen, das sich auf dem Gelände der Klinik befindet.

weitere Informationen.
 

Schule für Kranke in München

Erziehung, Unterricht und Förderung kranker Kinder und Jugendlicher

weitere Informationen.
 

Seelsorge

Der Aufenthalt hier im Deutschen Herzzentrum München ist für Sie vielleicht erträglicher, wenn Sie wissen: In diesem Haus wird alles getan, was möglich ist. Dazu gehört neben der ärztlichen, pflegerischen und psychologischen Hilfe auch die Seelsorge.

weitere Informationen.
 

Sozialberatung

Unsere Mitarbeiterinnen vom Sozialdienst stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und regeln die Beantragung der Anschluss-Heilbehandlung.

weitere Informationen.