Personalentwicklung

Das DHM dient als Fachkrankenhaus der höchsten Versorgungsstufe der Behandlung und Versorgung von Menschen mit Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen. Es wird Prävention, Diagnostik und Therapie nach dem jeweils neuesten Stand medizinischer Erkenntnisse betrieben.

Berufliche Weiterbildung ist in unserem Haus mitentscheidend für die stetig hohe Qualität der Pflege. Die Anforderungen an Pflegekräfte auf Allgemein- und Intensivstationen werden immer komplexer.

Weiterbildung im Sinne von Personalentwicklung wird in einer sich rasant entwickelnden pflegerischen Berufslandschaft immer wesentlicher.

Hierfür bieten wir folgende Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter an:
 

Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivpflege (A&I)
Die Fachweiterbildung A+I (gemäß DKG-Richtlinie) im DHM findet in Kooperation mit dem Klinikum Rosenheim (RoMed Kliniken) statt.
Weiterführende Informationen zur Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivpflege (A&I)

Fachweiterbildung für Pädiatrische Intensivpflege
Die Weiterbildung Pädiatrische Intensivpflege (gemäß DKG-Richtlinie) wird von uns als kooperationsführendes Haus mit zehn weiteren Klinken im Verbund angeboten.
Weiterführende Informationen zur Fachweiterbildung für Pädiatrische Intensivpflege

Ausbildung Operationstechnische Assistenz (OTA)
Qualifizierung nach DKG - Richtlinie im Verbund mit dem RoMed Klinikum Rosenheim.
Ausbildungsbeginn: jährlich zum 1. April

Weiterbildung zur Praxisanleitung

Weiterbildung zur Leitung einer Station/Abteilung

Reanimationstraining
Diese Fortbildung, gemäß den AHA/ERC Richtlinien wird kontinuierlich für unsere Mitarbeiter angeboten.
 

Ansprechpartner für alle Fortbildungen:

Pflegedirektion
Tel.: +49 (0) 89 1218-1001
pflegedirektion@dhm.mhn.de