Münchner TEE-Kurs Transösophageale Echokardiographie - PFE 3 und PFE 4

Perioperative fokussierte Echokardiographie

Das Institut für Anästhesiologie des Deutschen Herzzentrums München bietet seit 2001 klinikübergreifend regelmäßig durch die DGAI zertifizierte Kurse zur transösophagealen Echokardiographie an.

Aufgrund der Neukonzeption der Kurse zur Perioperativen fokussierten Echokardiographie durch die DGAI haben wir das Modul 3 (Grundkurs) und Modul 4 (Aufbaukurs) entsprechend den Vorgaben grundlegend überarbeitet und angepasst. Durch die DGAI zertifiziert erfüllen sie die Voraussetzung zur Erlangung des Zertifikats „Transösophageale Echokardiographie in der Anästhesiologie und Intensivmedizin“.
 

DHM_-Anaesthesiologie_content_TEE_660px

 
Die seit 2020 angebotenen Module 3 und 4 enthalten neben den theoretischen Lerninhalten umfangreiche praktische Übungen: in Kleingruppen von maximal 4 Teilnehmern werden Untersuchungen sowohl im kardiochirurgischen OP als auch am Simulator (CAE Vimedix®) trainiert.

Darüber hinaus werden im Aufbaukurs spezielle Messverfahren an Fallbeispielen in der Software EchoPAC® (GE Healthcare) demonstriert und eigenständig durchgeführt.
 

DHM Grafik PFE TEE Grundkurs.jpg

PFE-Modul 3 (04.10. – 06.10.2020) 

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung von SARS-CoV-2 Erkrankung werden derzeit  keine Anmeldungen entgegengenommen.
 

DHM Grafik PFE TEE Aufbaukurs

PFE-Modul 4  (06.12. – 08.12.2020)

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung von SARS-CoV-2 Erkrankung  werden derzeit  keine Anmeldungen entgegengenommen.
 

Organisation

Information und Anmeldung

Doris Kienmoser, B.Sc.
Institut für Anästhesiologie
Deutsches Herzzentrum München

Lazarettstr. 36, 80636 München

Telefon: +49 (0) 89 1218 – 4625 (08.30 – 14.15 Uhr)
TEE-Kurs@dhm.mhn.de
 

Kursort

Deutsches Herzzentrum München
 

Teilnahme und Gebühren

500,-€ (ermäßigt für Mitarbeiter der TU und der LMU Kliniken 400,-€)

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Plätze beschränkt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Die Gebühren enthalten die Zertifizierungsgebühren der DGAI, Verpflegung während des Kurses mit Mittagessen am Montag und Zugriff auf die digitalen Kursunterlagen.
 

Fortbildungspunkte

Grundkurs:     29 Punkte
Aufbaukurs:    Punkte beantragt
 

Stornobedingungen

Die Stornierung Ihrer Anmeldung ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn kostenfrei, danach fallen bis 2 Wochen vor Kursbeginn 1150,- €, bis 1 Woche vor Kursbeginn 300,- € Bearbeitungsgebühren an.

Zu jedem späteren Zeitpunkt erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühren.
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich.

Mit Erhalt der Anmeldebestätigung wird die Kursgebühr fällig. Erst nach Eingang der fälligen Gebühr ist der Kursplatz verbindlich reserviert. Wenn nach Ablauf von vier Wochen nach Anmeldebestätigung kein Zahlungseingang erfolgt ist, wird der Platz wieder freigegeben. (Die Mitteilung der Bankverbindung erfolgt Anmeldebestätigung).

Bei Ausfall der Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen wird die Kursgebühr zurückerstattet.

Weitergehende Ansprüche können nicht anerkannt werden.
 

Haftungsausschluss

Für Verluste, Unfälle oder Schäden gleich welchen Ursprungs, an Personen oder Sachen haftet der Veranstalter nicht. Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Verantwortung.

Die vertragliche und außervertragliche Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit es sich nicht um die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt. 


Datenschutzerklärung Kursanmeldung TEE
 

In Zusammenarbeit mit

LMU Logo

Klinikum der LMU München   
Klinik für Anaesthesiologie
Direktor: Prof. Dr. med. Bernhard Zwißler
 

Logo TUM

Klinikum rechts der Isar
Klinik für Anästhesiologie
Direktor: Univ.-Prof. Dr. Schneider