Die Cafeteria im Deutschen Herzzentrum München

Die Cafeteria im Deutschen Herzzentrum München ist seit Jahren ein beliebter Treff- und Kommunikationspunkt für alle, die im Herzzentrum arbeiten.

Für Patienten und Besucher ist dieser Ort eine Insel der Entspannung, um den Alltag und den Aufenthalt für eine Weile hinter sich zu lassen und sich dabei mit täglich frisch zubereiteten Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen.

Die Cafeteria bietet ihren Gästen 44 Sitzplätze im Café und im schönen Lichthof. Die zum Café gehörige Terrasse bietet im Sommer weiteren 25 Gästen Platz, um dort das eine oder andere traditionelle Schmankerl zu genießen.

Alle täglich wechselnden, leckeren Gerichte werden vom Team der Cafeteria frisch und mit viel Sorgfalt und Liebe zubereitet. Auf Tiefkühl- und Fertigprodukte wird bewusst verzichtet.

Die Fleisch- und Wurstwaren sowie auch alle Backwaren werden von alteingesessenen Münchner Familienunternehmen bezogen: der Metzgerei Schelkopf und der Bäckerei Ziegler.

Das täglich wechselnde Angebot finden Sie auf großen Tafeln vor dem Eingang der Cafeteria.

Neben der reichlichen Auswahl an belegten Sandwiches, Brotzeiten, Gebäck und Kuchen führt die Cafeteria für ihre Gäste auch Waren des täglichen Bedarfs, Süßigkeiten, Getränke, frisches Obst, Geschenkartikel und Basiskosmetik sowie selbstverständlich Zeitschriften und aktuelle Zeitungen.
 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag   
durchgehend von 6:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag    
durchgehend von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sonn- und Feiertags  
durchgehend von 13:00 bis 17:00 Uhr

An folgenden festen Tagen im Jahr ist die Cafeteria geschlossen:

Weihnachten (24.12. und 25.12.),
Sylvester und Neujahr (31.12. und 01.01.),
Hl. Dreikönig (06.01.),
Karfreitag und Ostersonntag.