Magnet4Europe Studie

Das Deutsche Herzzentrum München ist Teil der europaweiten Magnet4Europe Studie.

14-magnet-web-DHM-Mittel

Die Magnet4Europe Studie untersucht die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz von Pflegekräften und Ärzten und soll zur Verbesserung der genannten Aspekte beitragen.

Erreicht werden soll dies mit Hilfe der Implementierung aller 5 Magnetkomponenten, welche ein Magnetkrankenhaus charakterisieren. Dieses Konzept der Magnetkliniken kommt aus den USA, in denen sich Magnetkliniken durch hohe Mitarbeiterbindung, Mitarbeiterzufriedenheit und exzellente Pflege-Outcomes von anderen Kliniken unterscheiden.

Magnet4Europe bietet die Chance, diese Komponenten mit der Unterstützung eines „Twinning Hospitals“ aus den USA umzusetzen.

Wir, das Deutsche Herzzentrum München, blicken gespannt, stolz und voller Vorfreude auf die nächsten 4 Jahre der Studie. Unser gemeinsames Ziel – unseren Patienten weiterhin die beste pflegerische und medizinische Versorgung zu gewähren – haben wir dabei immer vor Augen.